Datenschutzmitteilung

Diese Website wird von der Evangelikal Freikirchlichen Gemeinde Graz Fakenhofgasse 19, 8010 Graz betrieben. Diese Mitteilung beschreibt, wie wir, als datenschutzrechtlich Verantwortliche, Ihre personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit dieser Website verarbeiten.

Die Datenschutzerklärung der EFG Graz ist in folgendem PDF ersichtlich: Datenschutzerklärung EFG Falkenhofgasse 2018-07

  1.  Erfassung von allgemeinen Daten und Informationen
    Die Internetseite der Evangelikal-freikirchliche Gemeinde Falkenhofgasse, 8020 Graz erfasst mit
    jedem Aufruf der Internetseite durch eine betroffene Person oder ein automatisiertes System eine
    Reihe von allgemeinen Daten und Informationen. Diese allgemeinen Daten und Informationen
    werden in den Logfiles des Servers gespeichert. Erfasst werden können die (1) verwendeten
    Browsertypen und Versionen, (2) das vom zugreifenden System verwendete Betriebssystem, (3) die
    Internetseite, von welcher ein zugreifendes System auf unsere Internetseite gelangt (sogenannte
    Referrer), (4) die Unterwebseiten, welche über ein zugreifendes System auf unserer Internetseite
    angesteuert werden, (5) das Datum und die Uhrzeit eines Zugriffs auf die Internetseite, (6) eine
    Internet-Protokoll-Adresse (IP-Adresse), (7) der Internet-Service-Provider des zugreifenden Systems
    und (8) sonstige ähnliche Daten und Informationen, die der Gefahrenabwehr im Falle von Angriffen
    auf unsere informationstechnologischen Systeme dienen.
    Bei der Nutzung dieser allgemeinen Daten und Informationen zieht die Evangelikal-freikirchliche
    Gemeinde Falkenhofgasse, 8020 Graz keine Rückschlüsse auf die betroffene Person. Diese
    Informationen werden vielmehr benötigt, um (1) die Inhalte unserer Internetseite korrekt
    auszuliefern, (2) die Inhalte unserer Internetseite sowie die Werbung für diese zu optimieren, (3) die
    dauerhafte Funktionsfähigkeit unserer informationstechnologischen Systeme und der Technik
    unserer Internetseite zu gewährleisten sowie (4) um Strafverfolgungsbehörden im Falle eines
    Cyberangriffes die zur Strafverfolgung notwendigen Informationen bereitzustellen. Diese anonym
    erhobenen Daten und Informationen werden durch die Evangelikal-freikirchliche Gemeinde
    Falkenhofgasse, 8020 Graz daher einerseits statistisch und ferner mit dem Ziel ausgewertet, den
    Datenschutz und die Datensicherheit in unserer Gemeinde zu erhöhen, um letztlich ein optimales
    Schutzniveau für die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen. Die
    anonymen Daten der Server-Logfiles werden getrennt von allen durch eine betroffene Person
    angegebenen personenbezogenen Daten gespeichert.
  2. Registrierung auf unserer Internetseite
    Die betroffene Person hat die Möglichkeit, sich auf der Internetseite des für die Verarbeitung
    Verantwortlichen unter Angabe von personenbezogenen Daten zu registrieren. Welche
    personenbezogenen Daten dabei an den für die Verarbeitung Verantwortlichen übermittelt werden,
    ergibt sich aus der jeweiligen Eingabemaske, die für die Registrierung verwendet wird. Die von der
    betroffenen Person eingegebenen personenbezogenen Daten werden ausschließlich für die interne
    Verwendung bei dem für die Verarbeitung Verantwortlichen und für eigene Zwecke erhoben und
    gespeichert. Der für die Verarbeitung Verantwortliche kann die Weitergabe an einen oder mehrere
    Auftragsverarbeiter, beispielsweise einen Postdienstleister, veranlassen, der die personenbezogenen
    Daten ebenfalls ausschließlich für eine interne Verwendung, die dem für die Verarbeitung
    Verantwortlichen zuzurechnen ist, nutzt.
    Durch eine Registrierung auf der Internetseite des für die Verarbeitung Verantwortlichen wird ferner
    die vom Internet-Service-Provider (ISP) der betroffenen Person vergebene IP-Adresse, das Datum
    sowie die Uhrzeit der Registrierung gespeichert. Die Speicherung dieser Daten erfolgt vor dem
    Hintergrund, dass nur so der Missbrauch unserer Dienste verhindert werden kann, und diese Daten
    im Bedarfsfall ermöglichen, begangene Straftaten aufzuklären. Insofern ist die Speicherung dieser
    Daten zur Absicherung des für die Verarbeitung Verantwortlichen erforderlich. Eine Weitergabe
    dieser Daten an Dritte erfolgt grundsätzlich nicht, sofern keine gesetzliche Pflicht zur Weitergabe
    besteht oder die Weitergabe der Strafverfolgung dient.
    Die Registrierung der betroffenen Person unter freiwilliger Angabe personenbezogener Daten dient
    dem für die Verarbeitung Verantwortlichen dazu, der betroffenen Person Inhalte oder Leistungen
    anzubieten, die aufgrund der Natur der Sache nur registrierten Benutzern angeboten werden
    können. Registrierten Personen steht die Möglichkeit frei, die bei der Registrierung angegebenen
    personenbezogenen Daten jederzeit abzuändern oder vollständig aus dem Datenbestand des für die
    Verarbeitung Verantwortlichen löschen zu lassen.
    Der für die Verarbeitung Verantwortliche erteilt jeder betroffenen Person jederzeit auf Anfrage
    Auskunft darüber, welche personenbezogenen Daten über die betroffene Person gespeichert sind.
    Ferner berichtigt oder löscht der für die Verarbeitung Verantwortliche personenbezogene Daten auf
    Wunsch oder Hinweis der betroffenen Person, soweit dem keine gesetzlichen
    Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Die Gesamtheit der mitwirkenden Mitglieder der für die
    Verarbeitung Verantwortlichen stehen der betroffenen Person in diesem Zusammenhang als
    Ansprechpartner zur Verfügung.
  3. Welche Daten wir über Sie verarbeiten

Im Zuge Ihres Besuches dieser Website werden wir folgende Informationen erheben:

  1. das Datum und die Uhrzeit des Aufrufs einer Seite auf unserer Website
  2. Ihre IP-Adresse
  3. Name und Version Ihres Web-Browsers
  4. die Webseite (URL), die Sie vor dem Aufruf dieser Website besucht haben
  5. und
  6. jene Informationen, die Sie selbst durch das Ausfüllen des Kontaktformulars zur Verfügung stellen.
  1. Cookie
  2. Zwecke der Datenverarbeitung

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten zu folgenden Zwecken verarbeiten:

  1. um Ihnen diese Website zur Verfügung zu stellen und um diese Website weiter zu verbessern und zu entwickeln
  2. um Nutzungsstatistiken erstellen zu können
  3. um Angriffe auf unsere Website erkennen, verhindern und untersuchen zu können
  4. um Ihre Fragen zu beantworten
  5. um Ihre Daten in unseren Newsletterverteiler aufzunehmen
  1. Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Die rechtliche Grundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist unser überwiegend berechtigtes Interesse (gemäß Art 6 Abs 1 lit f EU-DSGVO), welches darin besteht, die oben unter Punkt 3 genannten Zwecke zu erreichen.

  1. Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten

Wir nehmen den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst und behandeln sie vertraulich. Wir übermitteln nicht an Dritte.

  1. Dauer der Speicherung

Wir werden Ihre Daten grundsätzlich für eine Dauer von drei Monaten speichern. Eine längere Speicherung erfolgt nur, soweit dies erforderlich ist, um festgestellte Angriffe auf unsere Website zu untersuchen.

Wenn Sie sich auf unserer Website registrieren, werden wir Ihre Daten jedenfalls so lange speichern, so lange Ihr Account besteht und danach für nur so lange, wie rechtliche Verpflichtungen dies vorsehen.

  1. Ihre Rechte im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten

Sie sind unter anderem berechtigt (unter den Voraussetzungen anwendbaren Rechts)

  1. zu überprüfen, ob und welche personenbezogenen Daten wir über Sie gespeichert haben und Kopien dieser Daten zu erhalten
  2. die Berichtigung, Ergänzung oder das Löschen Ihrer personenbezogenen Daten, die falsch sind oder nicht rechtskonform verarbeitet werden, zu verlangen
  3. von uns zu verlangen, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken und
  4. unter bestimmten Umständen der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen oder die für das Verarbeiten zuvor gegebene Einwilligung zu widerrufen
  5. Datenübertragbarkeit zu verlangen
  6. die Identität von Dritten, an welche Ihre personenbezogenen Daten übermittelt werden, zu kennen und
  7. bei der zuständigen Behörde Beschwerde zu erheben.
  1. Unsere Kontaktdaten

Sollten Sie zu der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Fragen oder Anliegen haben, wenden Sie sich bitte an uns:

Evangelikal Freikirchliche Gemeinde Graz, Falkenhofgasse 19

Sepp Rössler, datenschutz@efggraz.at

 

FKÖ Datenschutzbeauftragter:  datenschutz@freikirchen.at